Die Rückkehr zu sich selbst

Kairos

Die Rückkehr zu sich selbst

Die Rückkehr zu sich selbst 453 605 resonanz jetzt

In der Werkstatt wartet eine 2 Meter hohe Kairos-Skulptur, gefertigt aus einem Baumstamm, bestimmt für einen Ort der Begegnung.

Die Auswirkungen der Coronakrise, die offensichtlich freigewordenen geistigen und zeitlichen Kapazitäten haben eine unverstellte, konzentrierte Sicht auf das Wesentliche zur Folge. Man ist bei der Sache!

Nicht stattfindende Termine auf dem Kalender führen zu einer für mich ungewohnten Verlangsamung des Arbeitsprozesses.

Man reibt sich verwundert die Augen und stellt fest: Ich lebe dennoch und ja, ich nehme Dinge wieder wahr, die mir irgendwann in der Hektik des Alltags abhanden gekommen sind.

Ohne das übliche Terminkarussell im Kopf mache ich mich daran, die Flügel an die Fersen des Kairos anzupassen. Dasselbe geschieht mit dem Schopf auf der Stirn. Der Hinterkopf bleibt kahl.

Andreas Kuhnlein

Bildhauer Andreas Kuhnlein

Mehr und mehr wird mir klar, dass es sich bei der Skulptur nicht nur um das bloße Abbilden einer Gestalt aus der griechischen Mythologie handelt. Die dahinter verborgene Botschaft bringt mich unweigerlich auf die Spur der aktuellen Situation in unserem Land und darüber hinaus. Die weltweite Krise als Kairos begreifen, für Mensch und Natur, als Chance zur Abkehr von einer zerstörerischen Wachstumsideologie des Höher, Weiter und Schneller.

Die Rückkehr zu sich selbst, das Bestreben des Künstlers, sein Innerstes nach außen zu kehren, für mich ein lohnendes Ziel.

In der globalen Krise den richtigen Moment für eine Korrektur erkennen, die günstige Gelegenheit beim Schopf packen – eine Herausforderung für uns alle.

Die Flügel aber an seinen Fersen mahnen: Kairos wird nicht lange verweilen.

Andreas Kuhnlein, Bildhauer
info@kuhnlein-bildhauer.de
www.kuhnlein.eu

Diese Webseite setzt sog. Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Weiternutzen dieser Webseiten stimmen Sie dem Setzen dieser Cookies zu.
Datenschutz