„stimmen“

„stimmen“

„stimmen“ 338 507 Martin Knöferl

„Gut sein lassen“ oder „dranbleiben“ waren die Optionen, die ich sich aus der Notwenigkeit ergeben haben, dass nicht alles einfach so weitergehen kann.

„Auch des Guten zu viel“ ist nicht gut, und dann ist bei mir natürlich beileibe nicht „alles gut“.
Der Versuch „inne“ zu halten, hat wohl doch Sinn gemacht.

Ich danke allen, die auch in dieser Zeit mit mir im resonanten Kontakt waren. So ist mir klar geworden, was ich längst weiß, dass es mindestens „entweder UND oder“ gibt.

Und natürlich weiß ich auch, dass „stimmen“ nicht ein für alle Mal reicht. So möchte ich die „Zeit für die Seele“ und auch die Homepage „Resonanz.jetzt“ als einen Raum für Mitteilungen verstehen, wo doch mitteilen bestärkt und bereichert.

Von Herzen danke ich allen, die daran mitwirken.

Martin Knöferl

    Diese Webseite setzt sog. Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Weiternutzen dieser Webseiten stimmen Sie dem Setzen dieser Cookies zu.
    Datenschutz