Die Brücke

Die Brücke

Die Brücke 800 720 resonanz jetzt

Die Brücke
zwischen meinem
und deinem Himmel

ist heute
ein Weg durch
die Luft
ein Pfad durch
den Äther
ein Vibrieren
in unserer Hand.

Bilder und Töne
balancieren auf ihr
Worte
treibt sie hin und her.

Ein stetes Raunen
überspannt
unseren Horizont
ein dauerndes Wispern
überführt
unsere Ahnungen.

Die Brücke trägt
unser Gespräch –
niemals reißt es ab
und so viel
blaues Leuchten
lässt uns nie mehr
wirklich schlafen.

Manchmal
ist Begegnung
echt
dort
in der Mitte
wo dein Himmel
und mein Himmel
der Brücke
Tragwerk sind.

Ulrich Berens
Ehe- und Familienseelsorger, Donauwörth
post@ulrich-berens.de

  • Eva Maria Dörr – Schratt 20. September 2020 um 18:46

    Lieber Uli, ein so schönes Gedicht! Danke dafür. So schade dass es Eure Zeitschrift nicht mehr gibt.

    • Schön von Dir zu lesen, Eva! Danke für Deine Rückmeldung. Ja, es ist schade, dass „neue gespräche“ eingestellt wurde. Wie so oft leider eine Frage der Finanzen.
      Vielleicht sehen wir uns mal wieder – ich würde mich total freuen! Pass auf Dich auf und liebe Grüße!
      Uli

    Diese Webseite setzt sog. Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Weiternutzen dieser Webseiten stimmen Sie dem Setzen dieser Cookies zu.
    Datenschutz