Leben

Altes Holz

Altes Holz 1713 2560 Martin Knöferl

Holz von einer alten Scheune, die abgerissen wurde, zu nichts mehr zu gebrauchen. Bestenfalls Brennholz und das auch nur mit geringem Heizwert. Altes Holz, ein Zeichen für Vergänglichkeit. Ein Kreuz…

weiterlesen
Jesuiten Soundtrack

Der Soundtrack meines Lebens

Der Soundtrack meines Lebens 180 259 Günter Grimme

Wenn man sich mit etwas intensiv beschäftigt, wie ich derzeit mit dem Begriff „Resonanz“, der bei Hartmut Rosa in seinem Buch „Unverfügbarkeit“ eine wichtige Rolle spielt, eröffnen sich immer wieder…

weiterlesen
Lettern aus einer Druckerei, die ich zum Prägen verwende

Ein Buchstabe anders und ein neues Wort

Ein Buchstabe anders und ein neues Wort 640 480 Martin Knöferl

LEBENschaftlich… ja, richtig gelesen. Lebenschaftlich. Eine spontane Wortneuschöpfung eines Drittklässlers in meiner Religionsklasse, die den Nagel auf den Kopf trifft. Unser Thema war Begegnungen: wem bin ich heute schon alles…

weiterlesen
Sonnenblumenblüte

Die Wunder der Welt

Die Wunder der Welt 800 532 Andreas Kuhnlein

Eine Schulklasse wurde gebeten zu notieren, welches für sie die sieben Weltwunder wären. Folgende Rangliste kam zustande: Pyramiden von Gizeh Taj Mahal Grand Canyon Panamakanal Empire State Building St. Peters…

weiterlesen
Hl. Dreikönige St Martin Hörzhausen

beschenkt

beschenkt 2560 1920 Martin Knöferl

Im Wahrnehmen der Situation hat sich in Hörzhausen in den vergangenen 1 ½ Jahren der „SeelenZeitRaum“, eine Gottesdienstform, die von Musik und einigen Impulsen geprägt ist, entwickelt. An Hl. Dreikönig…

weiterlesen
Hören

… Ohren und hören nicht…

… Ohren und hören nicht… 1280 848 Martin Knöferl

„Die Wahrnehmung, die sich an Information heftet, hat keinen langen und langsamen Blick. Informationen machen uns kurzsichtig und kurzatmig. Es ist unmöglich bei Informationen zu verweilen. Das kontemplative Verweilen bei…

weiterlesen

Du bist für die Ewigkeit da

Du bist für die Ewigkeit da 1701 2560 Martin Knöferl

Wie relevant der Ausspruch von Adolph Kolping  „Du bist ewig da!“ in unseren Tagen ist? Da klingt der Buchtitel von Nina Ruge: „Altern ist heilbar!“ doch schon attraktiver. Und Google…

weiterlesen
Kreuz

Heilsames Zeichen

Heilsames Zeichen 1920 2560 Georg Fetsch

Nach der Urlaubszeit leben Viele nun wieder in hektischen Zeiten. Oft folgt Termin auf Termin. Auch das muss ich noch erledigen. Hier liegt noch was brach. Diese Aufgabe will abgeschlossen…

weiterlesen

Der Mensch ist Menschen

Der Mensch ist Menschen 530 706 P. Anselm Zeller OSB

Mtu ni watu – Der Mensch ist Menschen So lautete der Titel des Lehrbuchs für Kiswahili, das mich einige Monate beschäftigte. Ich habe nicht nur mit Hilfe des Buches die…

weiterlesen

    Diese Webseite setzt sog. Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Weiternutzen dieser Webseiten stimmen Sie dem Setzen dieser Cookies zu.
    Datenschutz