Resonanz

Dran bleiben

Dran bleiben 1280 960 Martin Knöferl

Ein Gespräch in einer Runde, eine Frau erzählt von ihren Erfahrungen mit Meditation. „Das habe ich auch schon mal gemacht!“ platzt jemand dazwischen. – „Das habe ich auch schon gelesen!“…

weiterlesen
Kreuz

Gescheiter(t)?!

Gescheiter(t)?! 2560 1920 Martin Knöferl

Hatte ich doch im Lauf der Jahre ein gewisses Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen, eine Souveränität oder wie man neudeutsch sagt, ein „Standing“ entwickelt, so dass irgendwie eine Perspektive in mir aufkam,…

weiterlesen
inne halten

Inne halten

Inne halten 1430 2560 Martin Knöferl

Das Resonanz und Unverfügbarkeitsgeschehen hat mich ungeahnt erfasst und durchdringt mein Leben auf erstaunliche Weise. In einer anspruchsvollen Zeit bestärkt mich die Begrifflichkeit von Hartmut Rosa in der Wahrnehmung meines…

weiterlesen
Verblühte Rose

Resonanz ist selbstbestimmt

Resonanz ist selbstbestimmt 1947 2048 Ulrich Berens

Fotografie ist schon seit zwei Jahrzehnten nicht nur mein Hobby, sondern mein zentrales kreatives Instrument und Medium, mit dem ich der Welt intensiv begegne. Meine Eindrücke etwa von Reisen oder…

weiterlesen
Wasser

Was uns berührt und lebendig sein lässt

Was uns berührt und lebendig sein lässt 604 340 Martin Knöferl

Ich danke allen, die mich auf einen Radiobeitrag aufmerksam gemacht haben. Da lass ich doch gern mal Hartmut Rosa direkt zu Wort kommen! Die Sehnsucht nach Resonanz – Was uns…

weiterlesen
Nann

Unverfügbarkeit zum Abschied buchstabiert

Unverfügbarkeit zum Abschied buchstabiert 2560 2207 Wilfried Nann

Die nachfolgenden Assoziationen entstanden anlässlich meiner Verabschiedung aus dem aktiven Dienst als Leiter der kath. Erwachsenenbildung im Ostalbkreis. Nach einem Dank an die vielen guten Worte und Wertschätzungen im Verlauf…

weiterlesen
Wein

Nein, es rentiert sich nicht

Nein, es rentiert sich nicht 241 178 Martin Knöferl

Anders als im Herbst, wenn ich mit einer großen Gruppe die Bungerts besuchen darf, was mich sehr freut, waren wir vor zwei Jahren zu fünft bei Ihnen zu Gast. Mathias…

weiterlesen
Tryptychon

Neti, neti – Net I

Neti, neti – Net I 2560 1920 Martin Knöferl

Da hat doch das Wort „neti neti“ aus dem Sanskrit, der indischen Literatur und Gelehrtensprache erstaunliche Resonanz ausgelöst. Aus der ehemaligen und ehrwürdigen (immer noch) Gelehrtenstadt Dillingen an der Donau…

weiterlesen
Michael Schatz

auf nummer unsicher

auf nummer unsicher 900 901 Michael Schatz

auf nummer unsicher Starke Wurzeln tiefer Sehnsucht Ein wacher, wilder Traum in mir Ein Wunsch nach unbekannter Weite Urkraft, entfesselt, jetzt und hier Werd’ nach Abenteuer streben Dem Fernweh blindlings…

weiterlesen

    Diese Webseite setzt sog. Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Weiternutzen dieser Webseiten stimmen Sie dem Setzen dieser Cookies zu.
    Datenschutz